News — H-ype Knows RSS



H-YPE #30: 5 Hacks zur natürlichen Cortisol-Reduktion

Stress, der Dauerbrenner in der heutigen Zeit. Da zu hohe Cortisolwerte sich häufig an der Bauchfalte bemerkbar machen, möchten wir Dir mitteilen, wie Du Dein Stresshormon natürlich senken kannst. Hierbei ist es wichtig zu wissen, dass ein hoher Cortisolspiegel bei Stress völlig normal ist. Bei chronischen bzw. dauerhaften Stress kann dies allerdings sehr problematisch sein. Doch fangen wir von vorne an… Was ist Cortisol?  Cortisol (auch Hydrocortison) ist ein körpereigenes Hormon und wird in der Nebennierenrinde produziert. Neben Adrenalin ist Cortisol das bekannteste Stresshormon. Ob im Beruf oder im Alltag, bei Herausforderungen, Ängsten oder Reibereien wird in der Nebennierenrinde Cortisol ausgeschüttet. Ein lebensnotwendiger Vorgang! Meiner Meinung nach ist das Hormon zu negativ behaftet, denn Cortisol per se ist gut. Es...

Weiterlesen



H-YPE #29: Ines N. & her personal experience

Before and after Interview mit Ines N. (34)  „Ines primäres Ziel war sich einfach wieder wohler zu fühlen. Die Devise lautet: Gewicht als auch Körperfett reduzieren. In 12 Monaten konnte Ines ihren Körperfettanteil um 14 % senken und hat dabei 15 kg an Körpergewicht verloren. Ines ist körperlich als auch mental stärker und fitter denn je!"   Liebe Ines, welche Ziele hattest du? Mein Ursprüngliches Ziel war Gewicht und Körperfett zu reduzieren, da ich mich in meiner Haut einfach nicht wohl gefühlt habe. Was hat dich dazu bewegt einen Personal Trainer bzw. H-YPE zu kontaktieren? Ich war am Ende und habe mir nicht mehr zu helfen gewusst. Ich habe immer wieder Diäten gemacht, aber wer kennt es nicht, die Kilos waren schnell wieder drauf. Im Fitnessstudio habe ich mich nicht...

Weiterlesen



H-YPE #28: FRÜHSTÜCKEN JA ODER NEIN?

BREAKFAST MATTERS! In der heutigen Zeit gibt es unzählige Meinungen bzgl. der Ernährungsweise. Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Lasse das Frühstück aus, so sparst Du Dir die Kalorien, mache Intervallfasten usw. Jeder dieser Ansätze ist wissenschaftlich belegt und hat in gewisser Weise seine Daseinsberechtigung. Doch was nun? Frühstücken ja oder nein? Die Theorie ist mir wichtig, noch wichtiger ist für mich die Praxis. Bei all meinen Klienten habe ich die Gemeinsamkeit festgestellt, dass die Art und Weise wie wir frühstücken einen erheblichen Einfluss auf unser Energie-Level im Alltag hat. Daher wird in der H-ype Base ausnahmslos als erstes das Frühstück besprochen und optimiert. Die Selbstreflektion nach ein paar Wochen bestätigt, dass von allen Mahlzeiten das Frühstück den größten...

Weiterlesen



H-YPE #27: Georgios Z. & his personal experience

Before and after Interview mit Georgios Z. (28)  „Georgios stand mit seinem primären Ziel Muskeln aufzubauen still, weswegen er zu uns kam. In 6 Monaten konnte Georgios seine Muskelmasse deutlich steigern und seinen Körperfettanteil um 6% senken. Georgios ist stärker und fitter denn je!"   Lieber Goergios, welche Ziele hattest du? Ich wollte ganz klar Fett abbauen und vor allem Muskelmasse aufbauen. Die Ästhetik stand im Vordergrund. Was hat dich dazu bewegt einen Personal Trainer bzw. H-YPE zu kontaktieren Ich war im Gym angemeldet, verfügte jedoch nicht über die Expertise um richtig Krafttraining zu betreiben. Im Netz wird man von Infos und Philosophien erschlagen. Als ich längere Zeit keine Veränderung an mir sah, wusste ich das ich mir professionelle Hilfe holen musste, um mein Ziel zu erreichen. Was hat sich...

Weiterlesen



H-YPE #26: KOHLENHYDRATE AM ABEND

  Wenn man sich mit der Ernährung befasst, ist die Thematik der Makronährstoffe unabdingbar. Kohlenhydrate spielen hierbei eine ganz besonders wichtige Rolle.  Welche Kohlenhydrate es gibt und wieviel man hiervon zu sich nehmen soll, kannst Du hier noch einmal nachlesen. Heute befassen wir uns mit dem Zeitpunkt der Einnahme von Kohlenhydraten.  In Kundengesprächen empfehle ich häufig den Konsum von Kohlenhydraten am Abend. Gerade zu Beginn einer Zusammenarbeit stoße ich häufig auf entsetzte Gesichter. Kohlenhydrate am Abend? Immer wieder erhalte ich antworten wie „exakt das, was ich die letzten Jahre am Abend vermieden habe". Die Verwirrung ist groß, unter Anderem weil es unzählige Ernährungsgrundsätze gibt. Von low carb zu high carb. Kohlenhydrate direkt am Morgen oder doch intermittierendes Fasten? Quatsch, ganz...

Weiterlesen